S&T COACHING in der Praxis…

Aufmerksam Zuhören können – kraftvoll entschlossen Handeln!

Wir sind von Anfang an für Sie da und mit Ihnen am Start. Sie haben die Möglichkeit, im Vorfeld ein unverbindliches Telefongespräch mit uns zu führen, um die ersten, dringenden Fragen aufzuzeigen und festzustellen, ob wir uns auf Anhieb verstehen und eine gemeinsame Sprache sprechen.

In drei Phasen zum Ziel

Die Vorphase

Die erste Phase des Coachingverfahrens ist durch die Vorbereitung des eigentlichen Prozesses gekennzeichnet.

Ganz am Anfang steht der Wunsch oder das Bedürfnis der/des Einzelnen nach Veränderung. Sie/er recherchiert und informiert sich und trägt sich mit dem Gedanken, professionelle Unterstützung in Anspruch zu nehmen.

Darauf folgt die Auswahl der oder des in Frage kommenden Coaches und die jeweilige erste Kontaktaufnahme.

Die Kernphase

In der zweiten und längsten Phase des Verfahrens findet das eigentliche Coaching statt. Am Anfang wird hier die Klärung der Ausgangssituation stehen. Wo kommen Sie her, wo stehen Sie im Augenblick, wo wollen Sie hin oder wo könnten Sie hinwollen?

Gemeinsam mit Ihrem Coach werden Sie Ihre Situation analysieren und herausfinden, welches Ziel für Sie realistisch sofort angepeilt werden kann und welches gegebenenfalls noch etwas warten muss, oder überdacht werden sollte. Ist das Ziel erkannt, werden Sie gemeinsam den individuell optimalen Lösungsweg erarbeiten.

Dieser Prozess kann sich, je nach Komplexität der Situation, unterschiedlich lange ausdehnen. Ihrem Coach und Ihnen stehen hierfür eine Vielzahl von methodischen Hilfsmitteln und Maßnahmen, die Interventionen, zur Verfügung. Die Auswahl dieser methodischen Maßnahmen treffen Sie gemeinsam und zielgerichtet auf Ihren speziellen Anspruch hin.

Die Ergebnisphase

Die letzte Phase des Coachingprozesses dient der Überprüfung dessen, was Sie gemeinsam als Zielvorstellung erarbeitet haben. Sie werden die Soll-Ist-Analyse der Kernphase wiederholen und mit Ihrem neu erlangten Erkenntnis- und Wissensstand vergleichen. Ihr Coachingprozess ist damit beendet und das Coachingverfahren wird offiziell abgeschlossen.

“…nach Ihrem Teamcoaching arbeiten wir wieder richtig zusammen und haben auch mehr Erfolg in der Kommunikation mit unseren Patienten. Ihre Anregungen zur Belebung zur Offenheit setzen wir in den Meetings immer noch um.“

Dr. Kathrin B. ZA- Praxis

„Ich war etwas skeptisch aber meine Erwartungen wurden weit übertroffen. Interessante neue Ansätze aber auch Überlegungen zur eigenen Veränderung.“ Ihr Tool „Teamgeist“ kommt auch bei unseren Abteilungsleitern in der Projektierung und Fertigung sehr gut an.“

Ing. Herbert K. CEO Werkzeugmaschinenbau

„…vielen Dank für Ihre Hilfe und Unterstützung! Ich konnte mich dank Ihrer Workshops ideal in der Onboardingphase als Teamleiterin durchsetzen. Wir sehen uns wieder…“

Nadine Z. Teamleiterin Onlineversandhandel

„In schwieriger Situation haben Sie mir sehr geholfen die vielfältigen Probleme in unserer Gemeinde kraftvoll und optimistisch anzugehen. Stets fühlte ich mich ermutigt und durch Ihre Lösungsvorschläge unterstützt. Vielen Dank!

Cornelia M. Pfarrerin Evangelische Kirchengemeinde

Ihr Mehrwert durch Kompetenz

und Innovation